Microsoft Partnerkonferenz in München

Vom 09.-10.09.2008 stand für unsere Techniker die Microsoft Partnerkonferenz in München auf dem Programm. Dieses Jahr gab es keine neuen Produkte die kurz vor der Markteinführung stehen, dafür viele vertriebliche Informationen zu den aktuellen Produkten. Interessant war eine Studie von Microsoft zum Thema Windows Vista. Anwender wurden eingeladen, nach der Vorführung eines Videos zu Windows Vista, dieses Produkt zu beurteilen. Erwartungsgemäß war das Feedback eher negativ. Als nächsten sahen die Anwender ein Video zu einem “neuen” Produkt unter dem Codename Mojave und sollten dieses beurteilen. Das Feedback hierfür war sehr positiv. Was ist daran so interessant? Ganz einfach Mojave gibt es nicht, die Anwender sahen erneut Windows Vista im Einsatz.
Stellt sich für mich die Frage, beurteilen wir ein Programm nach dem was es kann oder was andere darüber sagen oder schreiben?
Wer sich gerne die Videos des Experimentes ansehen möchte: http://www.mojaveexperiment.com/html/?fbid=jcFrxBItw5E. Im Internet finde Sie einige Artikel zu diesem Thema, geben Sie dafür als Suchbegriff: “Windows Mojave” ein. Viel Spaß beim Lesen.
Kerstin Rachfahl