Preissenkung bei den Microsoft Online Services (BPOS)

ein-stueck-himmel Für Kunden ab 25 Nutzern gibt es bei den Microsoft Online Services ab sofort eine Preissenkung. Die Business Productivity Online Suite (BPOS) in der Standard Version kostet netto 8,52 Euro im Monat pro Nutzer. Das ist ein Preisvorteil von 33% gegenüber dem regulären Preis von netto 12,78 Euro im Monat pro Nutzer.

Die Preissenkung spiegelt sich in den verschiedenen Produkten, die in BPOS enthalten sind, unterschiedlich wider. So bleiben die Preise für das Office Live Meeting identisch. Die Office Communications Online werden um 20% günstiger, also netto 1,70 Euro im Monat pro Nutzer, statt netto 2,13 Euro. Bei Sharepoint Online sind es 28% von netto 6,18 Euro auf 4,47 Euro. Am stärksten profitieren die Nutzer von Exchange Online, hier wurde der Preis halbiert von netto 8,52 Euro pro Nutzer im Monat auf netto 4,26 Euro. Damit liegt der Preis von Exchange Online unter dem von Sharepoint Online.

Für mich sind Exchange Online uns Sharepoint Online die stärksten Produkte in dem Paket. Ich organisiere meinen kompletten beruflichen und privaten Alltag mit Outlook 2007. Neben dem Email Bereich und der Kalenderfunktion, wo ich durch Abgleich mit meinem iPhone alle Termin immer dabei habe, ist die Planung meiner Aufgaben und Ziele für das Jahr die Funktion, die mich so effektiv und erfolgreich macht.

Wer also eine professionelle Lösung sucht für die geschäftliche Kommunikation (denn wär käme heute ohne Email aus?) und sein Zeitmanagement und bisher andere Lösungen einsetzt, der sollte spätestens jetzt zuschlagen und sich direkte Exchange Online sichern. Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Email (schließlich bekomme ich die auch auf meinem iPhone dank Exchange) – wir beraten Sie gerne.

P.S. Und denken Sie dran! Sie brauchen lediglich einen Internetzugang und keine Hardware oder gar eine Softwareinstallation auf einem Server.

Kerstin Rachfahl