Archive

Category Archives for "Highlight"
1

Outsourcing – Ja aber was

Unbenannt-1Angeregt von einer Blogparade auf www.techguy.at stellte ich mir auch die Frage “wie stehe ich zum Outsourcing?”. Als Systemhaus, das zu einem großen Teil seinen Deckungsbeitrag aus Outsourcing im weitesten Sinne erwirtschaftet, stehe ich dem natürlich positiv gegenüber. Wie ist es aber, wenn ich Outsourcing von Dienstleistung für unser Unternehmen betrachte? Sieht dann meine Meinung anders aus? Die Antwort ist

Continue reading

1

Mit Microsoft und Actebis nach New York

carsten-timesquare

Vom 26. bis zum 29. August hatte ich das Vergnügen mit Microsoft und Actebis an einer Veranstaltung in New York teilnehmen zu dürfen. Ich habe dabei viel gelernt und auch viel von dieser tollen Stadt gesehen. Rechts sieht man ein Foto das wir abends auf dem Time Square (nach einem Musical Besuch) gemacht haben.

Ich möchte mich an dieser Stelle bei den Veranstaltern Actebis und Microsoft für diese bleibende Erfahrung und die super Zeit ganz herzlich bedanken (Sabrina, Ermin und Andrè euch persönlich ein Danke für die hervorragende Organisation und das fantastische Event).

Fünf weitere Zertifizierungen für die Rachfahl IT-Solutions

Vier von den fünf Zertifizierungen absolvierten wir im Bereich Microsoft Lizensierung und Software Asset Management. Wir haben festgestellt, dass es gerade für die mittelständischen Unternehmen ein richtige Lizensierung wichtig ist. Dabei geht es im Bereich Software Asset Management (SAM) nicht allein um Microsoft Lizenzen, sondern um die gesamte Software, die in den Unternehmen eingesetzt wird. Wir möchten Ihnen in Zukunft eine hochwertige Beratung im Bereich Microsoft Lizensierung bieten mit Ziel unsere Kunden Fit für zukünftige Wirtschaftsprüfungen zu machen. Den letztere werfen mehr und mehr ein Blick auf einen gute geführtes Anlageverzeichnis für das Wirtschaftsgut Software. Schauen Sie doch mal vorbei, auf unserer neuen Webseite www.fit-in-lizenzen.de . Unsere neuen Zertifizierungen im Überblick:

  1. Carsten und Kerstin Rachfahl in Designing Assessing and Optimization Software Asset Management (SAM)
  2. Felix Leber und Daniel Althaus in Volume Licening Specialist, Small and Medium Organizations
  3. Nils Kappen in System Center Virtual Machine Manager 2008, Configuration

SAM

SCVMM

VLS

Wir starten unseren neuen Blog zum Thema Microsoft Lizenzierung

image Das Thema Microsoft Lizensierung ist spannend. Nicht nur für Kunden sondern auch für Partner. Das haben wir jungst wieder festgestellt als mehrere unserer Mitarbeiter die Microsoft Lizesierungsprüfung TS: 70-671 und die SAM Prüfung TS: 70-673 gemacht und zum Glück auch bestanden haben. Deswegen mochten wir dazu beitragen das Thema etwas zu entmystifizieren und starten unserem neuen Blog http://www.fit-in-lizenzen.de. Hier finden Sie alles rund um den Microsoft Lizenzjungle.

Schauen Sie doch mal vorbei. Ich kann Ihnen versprechen es wird informativ.

Unglaublich – 3 mal den ersten Platz im Microsoft PinPoint Portal

Rachfahl-IT-in-Pinpoint-Top

Passend zu unserem Interview in der Microsoft Partnerzeitschrift “Monatspiegel Ausgabe Mai-Juni 2010”, in dem Kerstin Rachfahl zu dem neuen Microsoft Partner- und Lösungssuch Portal für Kunden befragt wurde, haben wir das Unmögliche erreicht: Heute den 9. Mai 2010 sind wir die bestbewerteste Firma, mit der bestbewertesten Lösung und der bestbewertesten Anwendung. Wem verdanken wir das? IHNEN – unseren Kunden, die uns und unsere Lösungen so gut bewertet haben. EIN DICKES DANKESCHÖN an unsere Kunden, die uns so fleißig bewertet haben. Wir freuen uns, dass wir für Sie arbeiten dürfen.

Hier geht es zu PINPOINT von Microsoft.

Unsere Kunden bestätigen: Ihr seid gut!

KundenzufriedenheitsumfrageWenn ein Unternehmen heute in seiner Werbung schreibt: “Wir sind ihr Partner”, dann klingt das ziemlich abgedroschen. Ich weiß, auch wir haben auf unseren Seiten mehrmals das Wort "Partner" erwähnt. Tatsächlich zeigt sich erst in der langfristigen Kundenbeziehung, was diese Aussage wert ist. Manchmal passen wir nicht zu Kunden und manchmal passen auch Kunden nicht zu uns. Die Beziehungen, die wir aufbauen sind langfristig und das ist gerade in der Informationstechnologie sehr wichtig. Wir arbeiten keine Projekte ab, nehmen dafür viel Geld und verschwinden danach wieder. Für uns muss eine Lösung am Ende bei dem Kunden funktionieren. Deshalb raten wir manchmal von einer gewünschten Lösung des IT-Leiters oder der Geschäftsführung ab. Wir sind keine Vertriebsmenschen, sondern Techniker die das, was Sie sagen am Ende des Tages beim Kunden umsetzen. Dafür übernehmen wir die Verantwortung. Nicht immer sind alle Komponenten einer Lösung im Voraus absehbar und bei den Informationen sind wir, genauso wie Sie, auf die Aussagen der Hersteller angewiesen. Dennoch haben wir bisher immer eine Lösung gefunden.

Warum ich Ihnen das heute erzähle? Ganz einfach, weil wir in der Kundenzufriedenheitsumfrage, die wir halbjährlich von einem Institut im Auftrag von Microsoft durchführen lassen, absolut Spitze abgeschnitten haben. An dieser Stelle möchten wir uns nochmal recht herzlich bei unseren Kunden bedanken, die sich im Dezember 2009 im Jahresendgeschäft, die Zeit genommen haben, alle die Fragen zu beantworten. Natürlich gibt es Bereiche, die wir verbessern können. Und das werden wir. Versprochen.

Sie sind Kunde von uns und möchten gerne im Sommer die Kundenzufriedenheitsumfrage mitmachen? Dann melden Sie sich bei k.rachfahl(ad)rachfahl.de, wir würden uns sehr darüber freuen.

Preissenkung bei den Microsoft Online Services (BPOS)

ein-stueck-himmel Für Kunden ab 25 Nutzern gibt es bei den Microsoft Online Services ab sofort eine Preissenkung. Die Business Productivity Online Suite (BPOS) in der Standard Version kostet netto 8,52 Euro im Monat pro Nutzer. Das ist ein Preisvorteil von 33% gegenüber dem regulären Preis von netto 12,78 Euro im Monat pro Nutzer.

Die Preissenkung spiegelt sich in den verschiedenen Produkten, die in BPOS enthalten sind, unterschiedlich wider. So bleiben die Preise für das Office Live Meeting identisch. Die Office Communications Online werden um 20% günstiger, also netto 1,70 Euro im Monat pro Nutzer, statt netto 2,13 Euro. Bei Sharepoint Online sind es 28% von netto 6,18 Euro auf 4,47 Euro. Am stärksten profitieren die Nutzer von Exchange Online, hier wurde der Preis halbiert von netto 8,52 Euro pro Nutzer im Monat auf netto 4,26 Euro. Damit liegt der Preis von Exchange Online unter dem von Sharepoint Online.

Für mich sind Exchange Online uns Sharepoint Online die stärksten Produkte in dem Paket. Ich organisiere meinen kompletten beruflichen und privaten Alltag mit Outlook 2007. Neben dem Email Bereich und der Kalenderfunktion, wo ich durch Abgleich mit meinem iPhone alle Termin immer dabei habe, ist die Planung meiner Aufgaben und Ziele für das Jahr die Funktion, die mich so effektiv und erfolgreich macht.

Wer also eine professionelle Lösung sucht für die geschäftliche Kommunikation (denn wär käme heute ohne Email aus?) und sein Zeitmanagement und bisher andere Lösungen einsetzt, der sollte spätestens jetzt zuschlagen und sich direkte Exchange Online sichern. Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Email (schließlich bekomme ich die auch auf meinem iPhone dank Exchange) – wir beraten Sie gerne.

P.S. Und denken Sie dran! Sie brauchen lediglich einen Internetzugang und keine Hardware oder gar eine Softwareinstallation auf einem Server.

Microsoft Online Services (BPOS) unsere Leistungen für SIE

vorteile41Sie haben ein Abonnement für ein oder mehrere Produkte bei den Microsoft Online Services abgeschlossen? Die Business Productivity Online Suite (BPOS), Exchange Online, Sharepoint Online, Office Communications oder Live Meeting? Dann vergessen Sie auf keinen Fall einen Microsoft Partner einzutragen! Warum?

Na, weil Sie erstens einen kompetenten Partner erhalten, ohne dass Sie einen Cent mehr bezahlen! Zweitens gewinnen Sie weitere Leistungen von uns dazu:

  1. Unser Portal www.himmlische-IT.de mit Videos und den neusten Informationen rund um die Microsoft Online Services
  2. Kostenlose Internet-Domain, deren Verwaltung und Nameservices für unsere Kunden. Kunden mit einem Microsoft Online Service Abo ohne Partner oder mit einem anderen Partner, können diesen Service bei uns für  75,- Euro netto im Jahr buchen.
  3. Unser Wissensvorsprung als Accelerated Partner von Microsoft in dem Bereich Microsoft Online Services, der ihnen eine schnelle Beantwortung ihrer Fragen sichert.
  4. Die Administration ihres Microsoft Online Portals, wenn Sie sich lieber auf ihr Business konzentrieren möchten, statt mit der Technik Zeit zu verschwenden.
  5. Trainings für Zeitmanagement, Kommunikation und Zusammenarbeit.
  6. Vermittlung von Business-Lösungen auf der Basis der Microsoft Online Services.

Sie möchten uns gerne als Partner eintragen und wissen nicht wie?

Ganz einfach:

  1. Sie gehen auf das Kundenportal der Microsoft Online Services: Kundenportal für die Microsoft Online ServicesKundenportal und melden sich mit ihrer Live-ID an.
  2. Links oben auf der Seite sehen Sie drei Registerkarten “Privat”, “Dienst” und “Abonnements”. Die letzte Registerkarte “Abonnements” wählen Sie aus.
  3. Ganz rechts in der Spalte “Aktionen” finden Sie eine Auswahlliste der möglichen Aufgaben, die Sie in diesem Abonnement ausführen können. Klicken Sie auf den kleinen Pfeil und wählen Sie den Punkt  “Partner hinzufügen/bearbeiten” und klicken Sie auf die Schaltfläche OK.
  4. Geben Sie oben in das Feld unsere Partner ID ein: 935287. Es kommt eine Seite mit unserer Adresse, klicken Sie auf den Kreis mit der linken Maustaste, so dass er gefüllt ist. Danach wählen Sie ganz unten rechts die Schaltfläche “Weiter”.
  5. Es erscheint eine weitere Dialogseite mit unseren Kontaktinformationen und dem Hinweis für die Datenschutzbestimmungen. Erst wenn Sie die Auswahlbox vor dem Satz: “Ich stimme den oben angegebenen Bedingungen zu” mit der linken Maustaste aktiviert haben, können Sie die Schaltfläche “Fertig stellen” unten rechts betätigen.

GESCHAFFT! Jetzt sind Sie ein Kunden von uns. Freuen Sie sich, denn wir halten für all unsere Kunden eine kleine Überraschung parat. Was das ist?…na das verraten wir ihnen an dieser Stelle nicht.gesture and wings

Microsoft Server Summit 2009

Server Summit 2009

Server Summit 2009

Am 10. und 11. September fand in Leipzig die Microsoft Partner Server Summit 2009 statt. Wir waren dabei und haben uns über die neuen Produkte, die im Laufe der nächste 12 Monate kommen, informiert. Es gab unter anderem interessante Vorträge zu Windows 7, Windows Server 2008 R2, Exchange 2010, Sharepoint 2010, die SystemCenter Familie und die ForeFront Familie. Leider wurden wir mit einem NDA belegt, so dass wir nichts zu den Produkten sagen dürfen. Nur soviel: Wir sind begeistert! Und wir freuen uns schon auf die Lösungen, die wir mit den neuen Produkten bei Ihnen implementieren können.

System Center Operations Configuration

System Center Operations Configuration

Zusätzlich hatten Jan Kappen und ich (Carsten Rachfahl) die Möglichkeit eine Microsoft Prüfung abzulegen (Danke an Microsoft für das Sponsoring). Jetzt sind wir beide stolze Inhaber des MCTS Zertifikats:  70-400: Konfigurieren von Microsoft System Center Operations Manager 2007.

Unsere neue Website rund ums Thema Videocast www.it-cast.de

www.it-cast.de

www.it-cast.de

Wir finden ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Deswegen drehen wir auch Videocasts (oder war der Name doch Screencasts oder Webcasts)? Egal unsere neue Seite rund um Casts heißt http://www.it-cast.de . Hier finden Sie momentan Videocasts rund um die Themen “Microsoft Online Services und BPOS” und “Microsoft Office 2007”. Dabei soll es aber nicht bleiben, Schauen Sie doch mal vorbei, es lohnt sich bestimmt.