Videointerview: Was es heißt ein Microsoft most valuable Professional (MVP) zu sein Didier van Hoye

22. April 2013

News

2013-DidiervanHoyeNur wenige von unseren Kunden wissen, was es bedeutet den MVP Award verliehen zu bekommen. Vielleicht nehmen Sie es wahr, weil Sie unsere Blogposts dazu gelesen haben. Oder weil wir von unserem Event, dem jährlich stattfindenden MVP-Summit in Redmond, berichten. Doch wie verändert sich das Leben, wenn wir einen MVP Award verliehen bekommen?

Im Gespräch mit Didier van Hoye, MVP für Virtual Machine im zweiten Jahr aus Belgien, sprechen wir darüber, welchen Einfluss der MVP Award auf unseren Arbeitsalltag hat. Sie als unsere Kunden profitieren von den Veränderungen in unserem Arbeitsalltag genauso wie wir. Das Wichtigste ist, neben dem Zugang zu den Microsoft Mitarbeitern, die das Produkt entwickeln, der Kontakt zu einem weltweiten Pool von Experten, nicht nur in der eigenen Produktgruppe, sondern auch Produkt übergreifend.

Nehmen Sie sich die fünf Minuten Zeit, hören Sie in mein Interview rein und Sie werden erfahren, warum wir ein andere Partner für Sie sind.

How Life has changed becoming a MVP for Virtual Machine

, , ,

Comments are closed.